19.04.2010 in Ortsverein

Einladung zum politischen Frühschoppen

 

Die SPD Weitersburg lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu einem politischen Frühschoppen am Sonntag, 25.April ab 11 Uhr in die Gaststätte Klein ein. Kommen sie in ungezwungener Atmosphäre mit unseren Amts- und Mandatsträgern ins Gespräch. Schildern Sie uns ihre Probleme und Ideen. Sprechen und diskutieren Sie mit uns über aktuelle Dorfthemen (Sanierung der Steinackerstraße, Sportplatz, Antrag FWG/SPD zum Baugebiet „Auf’m Bungert“, usw.). Die SPD Weitersburg freut sich über jeden interessierten Bürger.

15.04.2010 in Fraktion

FWG und SPD Weitersburg beantragen Baugebiet „Auf’m Bungert“

 
Die vorhandene Lücke soll geschlossen werden. Quelle: bing.com

Seit über 50 Jahren geplant – Bürger geben Anstoß

Gemeinsam haben FWG und SPD Weitersburg die Aufstellung eines Bebauungsplans „Auf’m Bungert“ beantragt. Die SPD-Fraktion forderte ein durchgängiges Baugebiet "Hinter dem Dorf" bis zur Grenzhausener Straße schon in den 1990er Jahren.

Lesen Sie weiter unter "mehr", dort finden Sie auch den kompletten Antrag zum Download.

26.03.2010 in Fraktion

Sanierung der Steinackerstraße auf den Weg gebracht

 

Die letzten Entscheidungen vor Beginn der Sanierung der Steinackerstraße standen auf der Tagesordnung des Gemeinderates bei seiner letzten Sitzung. Die Sanierung erfolgt entgegen dem Wunsch der SPD mit bituminösen Belag statt mit Pflastersteinen.

24.03.2010 in Ortsverein

Vorstand im Amt bestätigt

 
Vorsitzender Sebastian Zirfas, 2. Vorsitzender Klaus Doetsch und Kassierer Gerhard Risch

Eine erfreuliche Zahl an Mitgliedern konnte Sebastian Zirfas zur Mitgliederversammlung des SPD Ortsverein Weitersburg begrüßen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Neuwahlen des Vorstandes.

16.03.2010 in Pressemitteilung

Die Lücke im Radweg bleibt weiter offen

 

Pressemitteilung der SPD VG-Ratsfraktion
Auf ihrer Sitzung am 15.März diskutierte die SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat die erneute Ablehnung des Stadtrats, eine Radwegeverbindung zwischen Vallendar und Bendorf noch vor Eröffnung der BUGA durch den LBM herrichten zu lassen, und gibt hierzu folgende Presseerklärung heraus:

Hier geht's um Weitersburg.

Aktuelle-Artikel