13.06.2011 in Ortsverein

Der Sportplatz ist fertig

 

Der Sportplatz ist fertig und wird am kommenden Samstag ab 13:30 Uhr offiziell eingeweiht.
Hier finden Sie auch eine Bilderstrecke, die die Sanierung der Sportanlage dokumentiert.

09.06.2011 in Landespolitik

Standortvorteil nutzen

 
Ein Thema das viele Bürgerinnen und Bürger bewegt: Die mögliche Schließung des OLG Koblenz

Die SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Vallendar stellt im Verbandsgemeinderat eine Resolution zum Oberlandesgericht Koblenz zur Abstimmung. „Wir wollen die Landesregierung auffordern, eine Kosten-Nutzen-Analyse zur Frage, wo zukünftig das Oberlandesgerichts und die Generalstaatsanwaltschaft angesiedelt sein sollen, zu erarbeiten und zu veröffentlichen,“ begründet Dr. Matthias Rest, Fraktionsvorsitzender der SPD-VG Fraktion, den Antrag.

09.05.2011 in Fraktion

Gemeinderat nimmt SPD-Antrag einstimmig an

 
Die Steinackerstraße konnte Dank der wiederkehrenden Beiträge saniert werden

Satzung über wiederkehrende Beiträge geändert - Sportplatzbau beauftragt
In seiner letzten Sitzung stimme der Weitersburger Rat über den von der SPD-Fraktion eingebrachten Antrag zur Änderung der Erhebung von wiederkehrenden Beiträgen bei der Straßensanierung ab und nahm diesen ohne Gegenstimme an.

05.05.2011 in Kommunales

Umfrage zur Internetversorgung in Weitersburg

 

Die Ortsgemeinde führt derzeit eine Umfrage zur Internetversorgung in Weitersburg durch. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf "mehr"

28.03.2011 in Fraktion

Normenkontrollantrag gegen Wiederkehrende Beiträge in Weitersburg gescheitert

 
Die Steinackerstraße konnte dank der wiederkehrenden Beiträge im vergangenen Jahr saniert werden!

Gericht bestätigt Auffassung der SPD-Fraktion

Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Koblenz hat in seiner Entscheidung vom 15. März die Auffassung der SPD-Fraktion Weitersburg zur Satzung der wiederkehrenden Beiträge bestätigt und gestärkt. Demnach ist eine Verschonungsregelung für Neubaugebiete nicht zwingend vorgeschrieben! Die aktuelle Satzung der Ortsgemeinde genügt damit den rechtlichen Ansprüchen in Gänze.

Hier geht's um Weitersburg.

Aktuelle-Artikel